Wichtiger Hinweis:

 

Für die Methode APM (Akupunktmassage) bin ich als Therapeutin beim EMR (ErfahrungsMedizinisches Register) registriert.

ZSR - Nr.: P825963

Bitte klären Sie vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob und in welchem Umfang die Leistung übernommen wird.

Die Behandlung wird in Bar oder per Twint bezahlt.

Nach ca. 3 Behandlungen erhalten Sie dann eine Quittung für Ihre Krankenkasse.

 

 

 
Bitte beachte die folgenden Kontraindikationen!

 

Zeitlich beschränkte Kontraindikationen

  • nach Operationen
  • Frakturen
  • nach Totalendoprothese (künstliche Hüfte, etc.) nach Bandscheibenoperationen
  • Verletzungen der Wirbelsäule
  • Platten und/oder Schraubenversorgungen von Frakturen

Generelle Kontraindikationen

  • Entzündungen und Infektionen
  • Verletzungen (auch bei Hämatomen)
  • Gefäßerkrankungen (Thrombosen, Venenentzündungen)
  • Wirbelsäulenoperationen
  • Tumorleiden
  • Marcumar-Patienten (Herz-/Kreislaufpatienten)
  • Hochgradige Diabetes